Markham [2]

Markham [2]

Markham (spr. mārkĕm), 1) Clements Robert, engl. Geograph und Reisender, geb. 20. Juli 1830 in Stillingfleet bei York, trat 1844 in die englische Marine, beteiligte sich 1850–51 an der Expedition zur Aufsuchung Franklins, nahm dann seinen Abschied und erforschte 1852–54 Peru, das er 1860–1861 aufs neue bereiste, um Cinchonapflanzen von dort nach Indien zu bringen. Dann besuchte er Ceylon und Indien (1865–66), wurde 1867 Sekretär im India Office, 1868 Kustos des geographischen Departements daselbst und begleitete 1867–68 als Geograph die abessinische Expedition. 1858–87 bekleidete M. das Amt eines Sekretärs der Hakluyt Society, und seit 1899 ist er Präsident der königlichen Geographischen Gesellschaft, deren Sekretär er seit 1863 war. Er veröffentlichte unter anderm: »Franklin's footsteps; sketches of Greenland« (1852); »Journey to Cuzco and visit to Lima« (1856); »Travels in Peru and India« (1862; deutsch, 2. Aufl., Leipz. 1874); »Contributions towards a grammar and dictionary of Quichua« (1864); »Spanish irrigation« (1867); »A history of the Abyssinian expedition« (1869); »Life of the great Lord Fairfax« (1870); »Memoir on the Indian surveys« (1871, 2. Aufl. 1878); »The threshold of the unknown region« (4. Aufl. 1876); »General sketch of the history of Persia« (1874); »Memoir of the countess of Chinchon« (1875); »Narrative of the mission of George Bogle te Tibet and of the journey of Thomas Manning to Lhasa« (2. Aufl. 1879); »Peruvian bark, account of the introduction of Cinchona cultivation into British India« (1880); »The war between Peru and Chile« (1883); »A history cf Peru« (Chicago 1892); »Christopher Columbus« (1892), Biographien von John Davis (1889), J. Rennell (1895) u. a. M. hat außerdem zahlreiche Werke für die Hakluyt Society herausgegeben und das altperuanische Drama »Ollanta« (1871) ins Englische übersetzt; 1872–78 gab er das »Geographical Magazine« heraus.

2) Albert Hastings, brit. Marineoffizier und Nordpolfahrer, geb. 1841, begleitete 1873 den Kapitän Adams auf dem Walfischfänger Arctic durch die Baffinbai in den Golf von Boothia Felix und machte 1875–76 als Kapitän auf dem Dampfer Alert die Nordpolexpedition unter Nares mit, wobei er zu Schlitten über 83° nördl. Br. hinaus gelangte. 1879 unternahm M. mit der Jacht Isbjörn eine Rekognoszierungsfahrt nach Franz Joseph-Land, wurde aber schon an der Nordostecke von Nowaja Semlja durch Packeis zur Umkehr gezwungen. Er schrieb: »Cruise of the Rosario amongst the New Hebrides« (1873); »A whaling cruise to Baffin's Bay and the Gulf of Boothia« (1874, 2. Aufl. 1875); »The great frozen sea; voyage of the Alert« (1878, 6. Aufl. 1884); »Northward ho! Capt. Phipps' expedition« (1879); »The voyages and works of the navigator John Davis« (1880, Hakluyt Society); »A polar reconnaissance: Voyage of the Isbjörn in 1879« (1881); »Life of Sir John Franklin and the North- West Passage« (1891).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Markham — may refer to: Contents 1 Biology 2 Companies 3 Linguistics 4 …   Wikipedia

  • Markham — bezeichnet Markham (Distrikt), ein Verwaltungsdistrikt der Morobe Provinz von Papua Neuguinea Markham (Fluss), ein Fluss im Markham Tal in Papua Neuguinea Markham Tal, ein Tal in der Morobe Provinz von Papua Neuguinea Markham Bay, eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Markham & Co. — Markham Co. Ltd Industry Heavy Engineering Fate Taken over Predecessor J W Oliver Successor Davy Markham Founded 1889 (as Markham Co.) Defunct 1998 …   Wikipedia

  • Markham — Markham, IL U.S. city in Illinois Population (2000): 12620 Housing Units (2000): 4019 Land area (2000): 5.213615 sq. miles (13.503201 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 5.213615 sq. miles (13.503201 …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Markham, IL — U.S. city in Illinois Population (2000): 12620 Housing Units (2000): 4019 Land area (2000): 5.213615 sq. miles (13.503201 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 5.213615 sq. miles (13.503201 sq. km)… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Markham, TX — U.S. Census Designated Place in Texas Population (2000): 1138 Housing Units (2000): 446 Land area (2000): 2.287599 sq. miles (5.924854 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 2.287599 sq. miles (5.924854 …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Markham, WA — U.S. Census Designated Place in Washington Population (2000): 95 Housing Units (2000): 51 Land area (2000): 1.123255 sq. miles (2.909218 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 1.123255 sq. miles… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Markham — Markham1 [mär′kəm] (Charles) Edwin 1852 1940; U.S. poet Markham2 [mär′kəm] 1. [after Rev. W. Markham (1720 1806), Archbishop of York (England)] city in SE Ontario, Canada, northeast of Toronto: pop. 173,000 2. Mount mountain in Antarctica, near… …   English World dictionary

  • Markham — (spr. Markhämm), geb. um 1805 in England, trat 1824 in die britische Armee ein u. focht 1837 in Canada gegen die Insurrection; dann nach Indien versetzt, nahm er Theil an den Feldzügen gegen die Afghanen u. die Sikhs, commandirte bei den beiden… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Markham [1] — Markham (spr. mārkĕm), Fluß in Kaiser Wilhelms Land (Neuguinea), dessen Quelle noch nicht bekannt ist, dessen von Moresby entdeckte Mündung in die Nordwestecke des Huongolfs eine sehr bedeutende Breite hat, aber leider durch eine Barre versperrt… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”