Kansas City

Kansas City

Kansas City (spr. ßittĭ), zwei miteinander verwachsene Städte der nordamerikan. Union, am rechten Ufer des Missouri, in den hier der Kansas River mündet: 1) Stadt in der Grafschaft Jackson des Staates Missouri, auf hoher Kalkstein- und Lößwand rechts vom Kansas River und dicht an der Ostgrenze des Staates Kansas gelegen, diente lange als Hauptfährplatz am untern Missouri sowie als Haupteingangspforte der Präriegegend (früher West Port genannt), nahm einen höhern Aufschwung aber erst durch den Bau der Union-Pacificbahn und durch die Herstellung seiner ersten großen Missouribrücke. Als Pelzhandelsposten 1838 auf 300 Seelen gediehen, zählte es 1860: 4418, 1870: 32,260, 1890: 132,716 und 1900: 163,752 Einw. Gegenwärtig ist es einer der wichtigsten Eisenbahnknotenpunkte der Union, mit 17 einander kreuzenden Linien, 3 Missouri- und 17 Kansas River-Brücken und umfangreichem Korn-, Vieh- und Fleischhandel. Die Industrie (1900 mit 1797 Betrieben, 15,381 Arbeitern und für 36,527,392 Doll. Erzeugnisse) besteht namentlich in Müllerei, Kleiderfabrikation und Konfektion, Maschinenbau und Brennerei. Die Stadt besitzt ein vorzügliches System von elektrischen Straßenbahnen und Kabelbahnen, mehrere große Parke und stattliche öffentliche Bauten, darunter Gerichtshaus, Börse, Zollhaus, Opernhaus. Das steuerpflichtige Eigentum betrug 1902: 89,053,350, die städtische Schuld 3,501,900 Doll. – 2) Stadt in der Grafschaft Wyandotte des Staates Kansas, am niedrigen Nordufer des Kansas River, die größte Stadt des Staates mit (1900) 51,418 Einw., aber gewissermaßen nur die Unterstadt und das Fabrikviertel der erstern. In 492 industriellen Betrieben erzeugten 1900: 10,544 Arbeiter Waren im Werte von 82,768,943 Doll., wovon 8 Betriebe große Schlachthäuser (Armour, Fowler, Dold u. a.) waren, mit 7713 Arbeitern und für 73,787,771 Doll. Erzeugnisse, das übrige Kerzen- und Seifenfabriken, Maschinenfabriken u. dgl. Der Auftrieb zu den großen Viehhöfen (stock yards) betrug 1900: 3,094,139 Schweine, 1,967,718 Rinder und 860,449 Schafe, die Zahl der geschlachteten Schweine 1903: 2,055,942, so daß nur Chicago in beiden Beziehungen voransteht. Vgl. Griffith, History of K. C. (Kansas City 1901).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Поможем решить контрольную работу

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • KANSAS CITY — KANSAS CITY, Missouri commercial and industrial center on the Missouri River opposite Kansas City, Kansas; Jewish population totaled approximately 19,000 or 1.1 percent of the total city population which is listed as 2,692,000 (2005). As early as …   Encyclopedia of Judaism

  • KANSAS CITY — Kansas City appartient, au sein des Grandes Plaines, au chapelet de villes de contact qui s’étire le long du 95e parallèle, d’Omaha à Dallas, par Wichita ou Oklahoma. Comme toutes ces villes, Kansas City doit sa fortune au coup d’arrêt à la… …   Encyclopédie Universelle

  • Kansas City — ist der Name folgender Städte in den Vereinigten Staaten: Kansas City (Missouri), das „eigentliche“ Kansas City Kansas City (Kansas), eine Nachbar und Vorstadt der vorigen, durch die Staatsgrenze getrennt Kansas City (Oregon) Kansas City… …   Deutsch Wikipedia

  • Kansas City —   [ kænzəs sɪtɪ],    1) Metropolitan Area in den USA, an der Mündung des Kansas River in den Missouri, in einem weiten, fruchtbaren Landwirtschaftsgebiet des Mittleren Westens, an der Grenze zwischen den beiden Bundesstaaten Missouri und Kansas,… …   Universal-Lexikon

  • Kansas City — Kansas City, MO U.S. city in Missouri Population (2000): 441545 Housing Units (2000): 202334 Land area (2000): 313.544391 sq. miles (812.076211 sq. km) Water area (2000): 4.471036 sq. miles (11.579930 sq. km) Total area (2000): 318.015427 sq.… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Kansas City, KS — U.S. city in Kansas Population (2000): 146866 Housing Units (2000): 61446 Land area (2000): 124.258924 sq. miles (321.829123 sq. km) Water area (2000): 3.552359 sq. miles (9.200567 sq. km) Total area (2000): 127.811283 sq. miles (331.029690 sq.… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Kansas City — [after KANSAS] 1. city in W Mo., on the Missouri River: pop. 442,000 2. city in NE Kans., on the Missouri & Kansas rivers, opposite Kansas City, Mo.: pop. 147,000 …   English World dictionary

  • Kansas City — Kansas Cit|y 1.) KC a city and port in west Missouri, USA. When people in the US mention Kansas City, they usually mean this city in Missouri. 2.) a city and port in northeast Kansas, USA …   Dictionary of contemporary English

  • Kansas City, MO — U.S. city in Missouri Population (2000): 441545 Housing Units (2000): 202334 Land area (2000): 313.544391 sq. miles (812.076211 sq. km) Water area (2000): 4.471036 sq. miles (11.579930 sq. km) Total area (2000): 318.015427 sq. miles (823.656141… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Kansas City — (spr. ßitti). 1) Stadt im nordamerik. Staate Missouri, an der Mündung des Kansas River in den Missouri, (1903) 173.064 E. – 2) Stadt im nordameik. Staate Kansas, K. C. gegenüber, (1900) 51.418 E …   Kleines Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”