Aulos

Aulos

Aulos, altgriech. Blasinstrument, allem Anscheine nach der jetzt vergessenen, aber bis Mitte des 18. Jahrh. allgemein verbreiteten Schnabelflöte (s. Flöte) ähnlich. Der Spieler des Instruments hieß Auletes, daher Auletik soviel wie Kunst des Flötenspiels; dagegen bedeutet Aulodie den Gesang mit Flötenbegleitung. Der A. wurde in verschiedenen Größen, entsprechend den Hauptarten der Menschenstimme, und in verschiedenen Tonarten gebaut. Der Aulosbläser legte sich um die Backen eine Binde (Phorbeia, Peristomion, Capistrum), um das übermäßige Aufblähen derselben zu verhüten. Der Diaulos (s. Tafel »Musikinstrumente I«, Fig. 5 u. 6) war eine Verbindung zweier A., die wohl im Einklang oder in Oktaven gespielt wurden. Vgl. A. Schneider, Zur Geschichte der Flöte im Altertum (Zürich 1890).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Поможем сделать НИР

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aulos — Spieler, ca. 480 v. Chr. (aus der Nekropole Gaggera bei Selinunt/Sizilien) …   Deutsch Wikipedia

  • Aulos — Saltar a navegación, búsqueda Aulos puede referirse a Aulos, instrumento musical. Aulos, comuna francesa situada en Ariège. Obtenido de Aulos Categoría: Wikipedia:Desambiguación …   Wikipedia Español

  • aulos — àulos m DEFINICIJA glazb. pov. naziv za nekoliko vrsta puhaćih instrumenata starih naroda oblika cilindrične cijevi, ob. dvije cijevi od trske, šimšira, slonove kosti i sl. [frigijski aulos; grčko rimski aulos]; svirala ETIMOLOGIJA grč. aulós …   Hrvatski jezični portal

  • Aulos —   [griechisch »Röhre«] der, /...loi, altgriechisches Blasinstrument aus zwei Spielpfeifen mit einfachem oder doppeltem Rohrblatt, zum Teil auch mit Flötenmundstück. Um das Aufblähen der Backen zu vermeiden, wurde häufig eine Mundbinde (Phorbeia)… …   Universal-Lexikon

  • aulos — ● aulos nom masculin (grec aulos) Instrument de musique à air de l Antiquité, à anche simple ou double, composé de un ou deux tuyaux cylindriques ou coniques percés de trous …   Encyclopédie Universelle

  • aulos — AÚLOS s. n. instrument de suflat cu ancie dublă, la grecii antici. (< fr., gr. aulos) Trimis de raduborza, 15.09.2007. Sursa: MDN …   Dicționar Român

  • Aulos — (gr. Ant.), 1) Rohr, Röhre; 2) Blasinstrument, Flöte (s.d.); meist aber mit eingesetztem Mundstück in der Länge, nicht in der Quere geblasen, daher mehr der Oboe ähnlich; angeblich von Athene erfunden u. zur Begleitung des Gesanges gebraucht …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Aulos — Infobox Instrument name=Aulos names= classification=Double reed range= related= *Sorna *Rhaita *Suona *Sopila *Shawm *Zurna The aulos (Greek αυλός , plural αυλοί , auloi) or tibia (Latin) was an ancient Greek musical instrument. Different kinds… …   Wikipedia

  • Aulos — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Aulos est une commune de l Ariège ; L aulos est un instrument de musique à vent. Catégorie : Homonymie …   Wikipédia en Français

  • aulos — /aw los/, n., pl. auloi / loy/. an ancient Greek wind instrument, a double pipe played with a double reed. [ < Gk aulós tube, pipe, flute] * * * Single or double reed pipe usually played in pairs, particularly in ancient Greece. During the… …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”