Killarney

Killarney

Killarney (spr. killárnĭ), Stadt in der irischen Grafschaft Kerry, östlich in der Nähe der Seen von K., ist Sitz eines katholischen Bischofs, hat eine gotische Kathedrale, mehrere Klöster, ein Priesterseminar, Besserungsanstalt, Arbeitshaus, Irrenhaus und (1891) 5510 Einw. K. ist berühmt wegen seiner häufig besuchten und in Dichtungen vielgefeierten drei Seen, von denen der Obere See (Upper Lake, 178 Hektar) von steilen Felsen umgeben ist und vermittelst eines schmalen Kanals (Long Range) mit dem Torc oder Muckroß Lake (383 Hektar), am Fuß des 538 m hohen Torc Mount, in Verbindung steht, den eine schmale waldige Landenge von dem größten und nördlichsten der drei Seen, dem Lough Leane (2080 Hektar), trennt. Letzterer ist von zahlreichen Inseln erfüllt und im SW. von malerischen, bewaldeten Bergen begrenzt. An mehreren Stellen trifft man auf Ruinen alter Burgen (Roß Castle) oder kirchlicher Bauten (Abtei Muckroß aus dem 14. Jahrh.). Die Seen haben durch den Laune Abfluß nach der Dinglebai.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Нужна курсовая?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Killarney — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Killarney — Administration Nom irlandais Cill Airne Pays Irlande Province Munster Comté Comté de Kerry Site web …   Wikipédia en Français

  • Killarney —   [kɪ lɑːnɪ], irisch Cill Airne [kiː lɑːrni], Stadt im Südwesten der Republik Irland, 10 200 Einwohner; katholischer Bischofssitz; in der vielgestaltigen Landschaft der County Kerry gelegen, ist Killarney ein bedeutendes Fremdenverkehrszentrum… …   Universal-Lexikon

  • Killarney — (Kilarny, spr. Killarnih), Marktflecken der irischen Grafschaft Kerry (Provinz Munster); Bleibergwerk, Schloß Roß; 8000 Ew; ist Sitz eines katholischen Bischofs u. liegt am romantischen See K., mit mehren Inseln …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Killarney — (spr. ahrnĕ), Stadt in der irischen Grafsch. Kerry, an den drei Seen K. (15 qkm), (1901) 5656 E …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Killarney — (–nih), irischer Flecken in der Grafschaft Kerry an dem reizenden See K. gelegen, hat 8000 E., Bleigruben …   Herders Conversations-Lexikon

  • Killarney — [ki lär′nē] 1. town in central Kerry county, SW Ireland: pop. 7,700 2. Lakes of three lakes near this town …   English World dictionary

  • Killarney — Infobox Irish Place name = Killarney gaeilge = Cill Airne crest motto = map pin coords = left: 90px; top: 75px north coord = 52.0588 west coord = 9.5072 irish grid = V969909 area = elevation = 50 m province = Munster county = County Kerry town… …   Wikipedia

  • Killarney — Este artículo o sección sobre geografía necesita ser wikificado con un formato acorde a las convenciones de estilo. Por favor, edítalo para que las cumpla. Mientras tanto, no elimines este aviso puesto el 26 de febrero de 2010. También puedes… …   Wikipedia Español

  • Killarney — /ki lahr nee/, n. 1. a town in the SW Republic of Ireland. 7,678. 2. Lakes of, three lakes in SW Ireland. * * * ▪ Ireland Irish  Cill Airne        market town in County Kerry, southwestern Ireland. It lies near the Killarney lakes, famed for… …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”