Landwirtschaftliche Schädlinge

Landwirtschaftliche Schädlinge

1. Drahtwurm (Agriotes lineatus) mit Larve; a angefressenes Keimpflänzchen. (Art. Schnellkäfer.)

2. Aaskäfer (Silpha atrata) mit Larve; a angefressenes Runkelrübenblatt. (Art. Aaskäfer.)

3. Möhrenfliege(Psila rosae) mit Larve und Puppe; a Larven in der Möhre. (Art. Möhrenfliege.)

4. Kohlgallenrüßler (Ceutorhynchus sulcicollis) mit Larve; a Gallen am Wurzelhals der Rapspflanze. (Art. Verborgenrüssler.)

5. Rapsglanzkäfer (Meligetes aeneus) mit Larve; a Raps mit Käfer. (Art. Rapskäfer.)

6. Erdflöhe (a Haltica oleracea, b H. nemorum) mit Larve; c Kohlblatt mit Eiern. (Art. Erdflöhe.)

7. Erbsenkäfer (Bruchus pisi) mit Larve und Puppe; a Erbse mit Käfer, b vom Käfer verlassene Erbse, c durchschnittene Erbse mit Käferlarve. (Art. Samenkäfer.)

8. Schwarzer Kornwurm (Sitophilus granarius) mit Larve und Puppe. (Art. Kornwurm.)

9. Rapserdfloh (Psylliodes chrysocephalus) mit Larve; a Bein, b Larve im Rapsblättchen, c zerfressene Blätter. (Art. Erdflöhe.)

10. Grünauge (Halmfliege, Chlorops taeniopus) mit Puppe; a Kopf in Seitenansicht. (Art. Grünauge.)

11. Weizengallmücke (Cecidomyia tritici) mit Larve und Puppe; a Fühler vergr., b Larven im Ährchen. (Art. Gallmücken.)

12. Fritfliege (Oscinis frit) mit Larve und Puppe; a junges Roggenpflänzchen mit 2 Maden, b Roggenpflanze mit 2 Puppen. (Art. Fritfliege.)

13. Hessenfliege (Cecidomyia destructor) mit Larve, Tonnenpuppe und Puppe; a Hinterleib des Männchens, b Eier am Blatt, c Roggenhalm mit Tonnenpuppe. (Art. Gallmücken.)


Inhalt der Tafel ›Landwirtschaftliche Schädlinge II‹.

1. Großer Kohlweißling (Pieris brassicae) mit Raupe und Puppe; a Eier, b vergrößertes Ei. (Art. Weisslinge.)

2. Graseule nie (Charaeas graminis) mit Raupe und Puppe.

3. Wintersaateule (Agrotis segetum) mit Raupe und Puppe.

4. Ausrufungszeichen (Agrotis exclamationis) mit Raupe.

5. Kohleule (Mamestra brassicae) mit Raupe.

6. Queckeneule (Hadena basilinea) mit Raupe und Puppe; a Roggen-, b Weizenähre, von der Raupe verstümmelt. (2–6 Art. Eulen.)

7. Kohlzünsler (Botys forficalis) mit Raupe und Puppe.

8. Rübsaatpfeifer (Botys margaritalis) mit Raupe; a versponnene Rapsschoten. (7 und 8 Art. Zünsler.)

9. Kornmotte (Tinea granella) mit Raupe und Puppe; a angefressene Ähre.

10. Kümmelschabe (Depressaria nervosa) mit Raupe; a Raupe und Puppe im Kümmelstengel. (9 und 10 Art. Motten.)

11. Erbsenwickler (Grapholitha dorsana) mit Raupe und Puppe, und

12. Grapholitha nebritana mit Raupe; a von Raupen angefressene Erbsen. (Art. Wickler.)

13. Rübenblattwespe (Athalia spinarum) mit Larve. (Art. Blattwespen.)

14. Halmwespe (Cephus pygmaeus) mit Larve; a Larve im Roggenhalm, b beschädigte Ähre, c Verwundungsstelle. (Art. Holzwespen.)


Landwirtschaftliche Schädlinge I.
Landwirtschaftliche Schädlinge I.
Landwirtschaftliche Schädlinge II.
Landwirtschaftliche Schädlinge II.

http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Landwirtschaftliche Schädlinge — (hierzu Tafel »Landwirtschaftliche Schädlinge I u. II« mit Erklärungsblättern), Tiere und Pflanzen, die landwirtschaftliche Nutzpflanzen schädigen. Von Säugetieren kommt in vielen Gegenden hauptsächlich das Wild in Betracht, außerdem Ratten,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Eulen [2] — Eulen (Eulenfalter, Nachtfalter, Noctuidae), Familie der Schmetterlinge, meist kleinere Falter von meist grauer oder brauner Färbung, mit langen, dünnen, borstenförmigen, beim Männchen zuweilen gekämmten Fühlern, großen Augen, stets deutlichen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Großer Sprung nach vorn — Propagandaplakat für den „Großen Sprung nach vorn“ Großer Sprung nach vorn (chinesisch 大躍進 / 大跃进 dà yuè jìn) war der Name für eine von 1958 bis 1961 laufende Kampagne bestehend aus mehreren einzelnen Initiativen, die den… …   Deutsch Wikipedia

  • Insekten — (Kerbtiere, Kerfe, Hexapoden, Insecta, Hexapoda; hierzu Tafel »Körperteile der Insekten I und II« mit Erklärungsblatt), die oberste Klasse der Gliederfüßer (s. d.), luftatmende Tiere, deren Körper in der Regel deutlich in Kopf, Brust und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Adansonia digitata — Afrikanischer Affenbrotbaum Afrikanischer Affenbrotbaum (Adansonia digitata) Systematik Ordnung: Malvenartige (Malvales) …   Deutsch Wikipedia

  • Adansonia subg. Adansonia — Afrikanischer Affenbrotbaum Afrikanischer Affenbrotbaum (Adansonia digitata) Systematik Ordnung: Malvenartige (Malvales) …   Deutsch Wikipedia

  • Afrikanischer Affenbrotbaum — (Adansonia digitata) Systematik Ordnung: Malvenartige (Malvales) Familie …   Deutsch Wikipedia

  • Afrikanischer Baobab — Afrikanischer Affenbrotbaum Afrikanischer Affenbrotbaum (Adansonia digitata) Systematik Ordnung: Malvenartige (Malvales) …   Deutsch Wikipedia

  • Erdflöhe — (Blattflöhe), kleine Käfer aus der Familie der Blattkäfer (Chrysomelidae), die mit Hilfe verdickter Hinterschenkel weit springen, im Sonnenschein auch lebhaft fliegen, aber nur langsam kriechen. Sie leben meist gesellig, zerstören durch Abfressen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gallmücken — (Cecidomyidae), Insektenfamilie aus der Ordnung der Zweiflügler. Die hierher gehörige Gattung Cecidomyia Meig. umfaßt kleine, äußerst zarte Mücken mit langen, perlschnurförmigen, wirbelhaarigen, 13–16gliederigen Fühlern, mondförmigen, auf dem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”