Bryce

Bryce

Bryce (spr. braiß), James, engl. Historiker, geb. 10. Mai 1838 in Belfast, studierte in Oxford und Heidelberg, wurde 1867 Rechtsanwalt in London, 1870 Professor des Zivilrechts in Oxford. 1880 ward er ins Parlament gewählt. 1886 war er unter Gladstone einige Monate Unterstaatssekretär des Auswärtigen Amtes, 1892–94 Kanzler des Herzogtums Lancaster und 1894–95 Präsident des Handelsamtes im Kabinett Rosebery. Bemerkenswert ist seine Tätigkeit für Abschaffung der religiösen Eide in den ältern englischen Universitäten. B. unternahm größere Reisen, so nach Island, nach dem Kaukasus und Armenien (beschrieben in »Transcaucasia and Ararat«, 1877,4. Aufl. 1896) sowie nach Amerika und Südafrika (Bericht darüber im »Impressions of South Africa«, Lond. 1897,3. vermehrte Aufl. 1899; deutsch von Kleinschmidt, Hannov. 1900). Außerdem schrieb er: »The holy Roman Empire« (1864, 9. Aufl. 1888; deutsch, Leipz. 1873, auch ins Italienische und Französische übersetzt), sein Hauptwerk; »The American commonwealth« (1888, 3 Bde.; 3. Aufl. 1895); »Studies in history and jurisprudence« (1902, 2 Bde.) sowie einen interessanten »Introductory essay« zur englischen Übersetzung von Helmolts »Weltgeschichte« (1901).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bryce — is a surname of Scottish origin.People;Surname *Alfredo Bryce (b. 1939), Peruvian author *Colette Bryce (b. 1970), Northern Ireland poet *David Bryce (1803–1876), Scottish architect *Dennis Bryce (contemporary), Samoan football player *Elizabeth… …   Wikipedia

  • Bryce — Заставка DAZ 3D Bryce 6.3 Тип Трёхмерная графика Разработчик DAZ 3D Операционная система Windows, Mac OS X Последняя версия 7.1 (2010) …   Википедия

  • Bryce — Entwickler DAZ Productions Aktuelle Version 7 (2010) Betriebssystem Mac OS X und Mac OS 9 + Windows Kategorie 3D Grafik Software …   Deutsch Wikipedia

  • Bryce —   [braɪs], James, 1. Viscount (seit 1914), britischer Politiker, Diplomat und Historiker, * Belfast 10. 5. 1838, ✝ Sidmouth (County Devon) 22. 1. 1922; 1870 93 Professor für Zivilrecht in Oxford, 1880 1907 Mitglied des Unterhauses. 1894/95 war… …   Universal-Lexikon

  • Bryce — (spr. breiß), James, engl. Schriftsteller und Politiker, geb. 10. Mai 1838 in Belfast, 1870 93 Prof. des Zivilrechts in Oxford, Febr. bis Juli 1886 Unterstaatssekretär des Auswärtigen, 1892 94 Kanzler von Lancaster, 1894 95 Präsident des… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bryce — [brīs] Viscount James 1838 1922; Eng. jurist, statesman, & historian, born in Ireland …   English World dictionary

  • Bryce 3D — Pour les articles homonymes, voir Bryce. Bryce …   Wikipédia en Français

  • Bryce — This interesting surname derives from the personal name Brice (Latinized as Bricius ). The name probably of Celtic origin, was borne by a 5th Century Gaulish saint, nephew of Saint Martin, Bishop of Tours. The name was consequently popular in… …   Surnames reference

  • Bryce — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Bryce peut faire référence à : Parc national de Bryce Canyon, un parc national américain, Bryce, un logiciel de création de paysages 3D, Catégorie :… …   Wikipédia en Français

  • Bryce — /bruys/, n. James, 1st Viscount, 1838 1922, British diplomat, historian, and jurist: born in Ireland. * * * …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”