Lecouvreur

Lecouvreur

Lecouvreur (spr. lökuwrör), Adrienne, franz. Schauspielerin, geb. 5. April 1692 zu Damery in der Champagne, gest. 20. März 1730 in Paris, kam in ihrem zehnten Jahre nach Paris und machte schon im Alter von 13 Jahren ihren ersten theatralischen Versuch, worauf sie für das Theater in Lille engagiert wurde. Alsdann war sie zehn Jahre lang Mitglied wandernder Truppen, bis sie 1717 einen Ruf an die Comédie-Française erhielt, wo sie als Elektra in der Tragödie Crébillons debütierte und trotz ihrer geringen äußern Mittel durch ihren natürlichen und einfachen Vortrag tiefen Eindruck machte. Seitdem spielte sie die Heldinnen der Tragödien von Corneille und Racine mit solchem Erfolg, daß sie Eintritt in die besten Gesellschaftskreise fand und mit den geistreichsten Männern und Frauen ihrer Zeit (unter andern mit Voltaire, der mehrere Gedichte an sie richtete) in Briefwechsel trat. Während der letzten zehn Jahre ihres Lebens unterhielt sie ein Liebesverhältnis mit dem Grafen Moritz von Sachsen, das Scribe in seinem Drama »Adrienne L.« behandelt hat. Sie soll von Frau von Bouillon, die ebenfalls den Grafen Moritz liebte, aus Eifersucht vergiftet worden sein. Vgl. »Lettres d'Adrienne L.« (hrsg. von Monval, Par. 1892); Bourgeois, A. L. (das. 1896).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lecouvreur — bezeichnet: Adriana Lecouvreur, Oper in vier Akten von Francesco Cilea Adrienne Lecouvreur (1692–1730), französische Schauspielerin Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben …   Deutsch Wikipedia

  • Lecouvreur — (spr. Lekuwröhr), Adrienne, geb. 1690 zu Fismes in der Champagne, kam jung nach Paris, wo Legrand ihr dramatisches Talent entdeckte; sie trat 1715 in Strasburg zuerst auf u. spielte seit 1717 in Paris. Sie war die erste Schauspielerin, welche in… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Lecouvreur — (spr. kuwröhr), Adrienne, franz. Schauspielerin, geb. 5. April 1692 zu Damery bei Epernay, seit 1717 am Théâtre français in Paris, Geliebte des Marschalls Moritz von Sachsen, gest. 20. März 1730 (behandelt in dem Drama »Adrienne L.« von Scribe,… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Lecouvreur — Lecouvreur, Adrienne …   Enciclopedia Universal

  • Lecouvreur —   [lɛku vrœːr], Adrienne, französische Schauspielerin, * Damery (bei Épernay) 5. 4. 1692, ✝ Paris 20. 3. 1730; wirkte ab 1717 an der Comédie Française als glänzende Tragödin, besonders in Rollen von Corneille und Racine. Ihr bewegtes Leben wurde… …   Universal-Lexikon

  • Lecouvreur — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronymie Adrienne Lecouvreur (1692 1730) est une comédienne française. Art Adriana Lecouvreur est un opéra en quatre actes.. Adrienne Lecouvreur peut… …   Wikipédia en Français

  • Lecouvreur, Adrienne — ▪ French actor born April 5, 1692, Damery, Fr. died March 20, 1730, Paris  leading French actress whose life inspired a tragic drama a century after her death.       At the age of 14 she participated in an amateur performance of Pierre Corneille… …   Universalium

  • Lecouvreur, Adrienne — ► (1692 1730) Actriz francesa famosa por su talento y belleza …   Enciclopedia Universal

  • Adriana Lecouvreur — Adrienne Lecouvreur, retratada por Coypel. Forma Ópera Actos y escenas 4 actos Idioma original del libreto Italiano …   Wikipedia Español

  • Adrienne Lecouvreur — Pour les articles homonymes, voir Lecouvreur. Adrienne Lecouvreur est une comédienne française, née Adrienne Couvreur à Damery (Marne) près d …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”