Kombinationsgeschwulst

Kombinationsgeschwulst

Kombinationsgeschwulst (Mischgeschwulst), ein Geschwulst, in der zwei oder mehrere Gewebsarten vorhanden sind, wobei die Gewebe nebeneinander bestehen und wachsen oder Übergänge aus dem einen in ein andres nachweisbar sind. Am häufigsten kombiniert sich das Sarkom mit andern Neubildungen (besonders häufig ist das Chondrosarkom).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mischgeschwulst — Mischgeschwulst, s. Kombinationsgeschwulst …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”