Gemäßigte Zonen

Gemäßigte Zonen

Gemäßigte Zonen heißen die beiden Gürtel auf der nördlichen und südlichen Halbkugel der Erde, die zwischen den Wendekreisen und den Polarkreisen liegen, also von 231/2-661/2° Breite reichen und zusammen 13/25 der gesamten Erdoberfläche umfassen. Die Sonne kann in den gemäßigten Zonen niemals im Zenit stehen, und ihr mittägiger Schatten fällt daher immer nach derselben Richtung, in der nördlichen gemäßigten Zone nach N., in der südlichen gemäßigten Zone nach S. Die Bewohner der gemäßigten Zonen werden deshalb Heteroscii oder Antiscii (Ander s- oder Gegenschattige) genannt. Ihren Namen fuhren die gemäßigten Zonen nach den in denselben herrschenden Temperaturverhältnissen.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Нужно сделать НИР?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gemäßigte Zonen — Gemäßigte Zonen, die beiden Zonen, welche nördlich vom Wendekreis des Krebses u. südlich von dem des Steinbocks liegen; vgl. Zone …   Pierer's Universal-Lexikon

  • gemäßigte Zonen — gemäßigte Zonen,   Klimatologie: die Gebiete zwischen den Wende und den Polarkreisen. Von einem gemäßigten Klima kann aber nur bedingt gesprochen werden, denn abgesehen vom »gemäßigten« zyklonalen Westwindklima an den Westseiten der Kontinente… …   Universal-Lexikon

  • Gemäßigte Zone — Klimagürtel der Erde: warmgemäßigte Zone Die Gemäßigten Zonen, auch als Gemäßigte Breiten oder Gemäßigtes Klima bezeichnet, sind …   Deutsch Wikipedia

  • Gemäßigte Breiten — Die Gemäßigte Zone ist eine Klimazone, die zwischen den Subtropen (Jahresmitteltemperatur gewöhnlicherweise über 20 Grad Celsius) und der Kalten Zone (Mitteltemperatur von unter 10 Grad Celsius im wärmsten Monat) beider Erdhalbkugeln liegt. Sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Nördliche gemäßigte Zone — Die Gemäßigte Zone ist eine Klimazone, die zwischen den Subtropen (Jahresmitteltemperatur gewöhnlicherweise über 20 Grad Celsius) und der Kalten Zone (Mitteltemperatur von unter 10 Grad Celsius im wärmsten Monat) beider Erdhalbkugeln liegt. Sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Zone — (griech., »Gürtel«), Teil einer Kugelfläche, der von parallelen Kreisen begrenzt wird; schrumpft der eine dieser Kreise in einen Punkt zusammen, so geht die Z. in eine Kalotte oder Kugelkappe über, worunter man den innerhalb eines Kreises… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schwarzbrust-Bergtangare — Systematik Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes) Unterordnung: Singvögel (Passeri) Familie: Tangaren (Thraupidae) Gattung …   Deutsch Wikipedia

  • Kuhblume — Löwenzahn Taraxacum sect. Mongolica (Taraxacum albidum) Systematik Ordnung: Asternartige (Asterales) …   Deutsch Wikipedia

  • Löwenzahn (Gattung) — Löwenzahn Taraxacum sect. Mongolica (Taraxacum albidum) Systematik Ordnung: Asternartige (Asterales) …   Deutsch Wikipedia

  • Taraxaci radix cum herba — Löwenzahn Taraxacum sect. Mongolica (Taraxacum albidum) Systematik Ordnung: Asternartige (Asterales) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”