Winterdrossel

Winterdrossel

Winterdrossel, s. Seidenschwanz.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Winterdrossel — Winterdrossel, so v.w. Sing u. Rothdrossel; s. Drossel 1) d) u. e) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Winterdrossel, die — Die Winterdrossel, plur. die n, ein Nahme der Roth oder Weindrossel, zum Unterschiede von der Weiß oder Sommerdrossel, weil diese früher, und zwar noch im Sommer, anfängt zu streichen, als jene …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Seidenschwanz — (Bombycilla Vieill., Ampelis L.), Gattung der Sperlingsvögel aus der Familie der Fliegenfänger (Muscicapidae). Die Seidenschwänze sind gedrungen gebaut, mit kurzem Hals, ziemlich großem Kopf, mittellangen und spitzigen Flügeln, kurzem, geradem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sommerdrossel, die — Die Sommerdrossel, plur. die n, bey einigen ein Nahme der Zipp oder Weißdrossel, weil sie noch im Sommer anfängt zu streichen; zum Unterschiede von der Roth oder Weindrossel, welche wegen ihres spätern Striches auch die Winterdrossel genannt wird …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Weindrossel, die — Die Weindrossel, plur. die n. 1. Eine Art Drosseln, welche sich gern in den Weinbergen aufhält, wo sie im Herbste den Weinbeeren nachstellet; Rothdrossel, Winterdrossel, Weißdrossel, Turdus minimus nostras Klein. weil sie unsere eigentliche… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”