Peilrohr

Peilrohr

Peilrohr, eisernes Rohr auf Eisenschiffen, das vom Hauptdeck auf den Boden des Schiffes herunterführt; ein Peilstock (eiserner Maßstab an langer Leine) wird darin hinabgelassen, um den Wasserstand im Schiffsinnern zu messen. Peilrohre führen in alle wasserdichten Abteilungen der Schiffe, sie werden oben zugeschraubt, wenn nicht gemessen wird.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Поможем решить контрольную работу

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Peilrohr — Peilrohr, im Schiffbau, in auf der Decke einer wasserdichten Zelle aufgesetzt, um den Wasserstand in der Zelle von einem höher gelegenen Deck aus mittels des Peilstocks messen zu können. T. Schwarz …   Lexikon der gesamten Technik

  • Peilrohr — Grundwassermessstelle, Ausbauart über Flur. Grundwassermessstelle auf dem Münsterländer Kiessandzug …   Deutsch Wikipedia

  • Peilrohr — (beim Brunnenbau), Rohr zum Messen des Wasserstandes …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Hauptkiessandzug — Münsterländer Hauptkiessandzug, eingezeichnet in ein Karte von 1905 Der Münsterländer Kiessandzug ist ein teilweise wallartiger Höhenrücken aus saaleeiszeitlichen Ablagerungen im Münsterland in Nordrhein Westfalen. Er wird auch als… …   Deutsch Wikipedia

  • Kiessandrinne — Münsterländer Hauptkiessandzug, eingezeichnet in ein Karte von 1905 Der Münsterländer Kiessandzug ist ein teilweise wallartiger Höhenrücken aus saaleeiszeitlichen Ablagerungen im Münsterland in Nordrhein Westfalen. Er wird auch als… …   Deutsch Wikipedia

  • Kiessandrücken — Münsterländer Hauptkiessandzug, eingezeichnet in ein Karte von 1905 Der Münsterländer Kiessandzug ist ein teilweise wallartiger Höhenrücken aus saaleeiszeitlichen Ablagerungen im Münsterland in Nordrhein Westfalen. Er wird auch als… …   Deutsch Wikipedia

  • Kiessandzug — Münsterländer Hauptkiessandzug, eingezeichnet in ein Karte von 1905 Der Münsterländer Kiessandzug ist ein teilweise wallartiger Höhenrücken aus saaleeiszeitlichen Ablagerungen im Münsterland in Nordrhein Westfalen. Er wird auch als… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste seemännischer Fachwörter (N bis Z) — Die erste Hälfte findet sich unter Liste seemännischer Fachwörter (A bis M). Dies ist eine Liste speziell seemännischer Fachausdrücke (neben Soziolekten auch umgangssprachliche Ausdrücke) nebst Erläuterung, die an Bord von see und binnen gängigen …   Deutsch Wikipedia

  • Münsterländer Hauptkiessandzug — Münsterländer Hauptkiessandzug, eingezeichnet in ein Karte von 1905 Der Münsterländer Kiessandzug ist ein teilweise wallartiger Höhenrücken aus saaleeiszeitlichen Ablagerungen im Münsterland in Nordrhein Westfalen. Er wird auch als… …   Deutsch Wikipedia

  • Münsterländer Kiessandrinne — Münsterländer Hauptkiessandzug, eingezeichnet in ein Karte von 1905 Der Münsterländer Kiessandzug ist ein teilweise wallartiger Höhenrücken aus saaleeiszeitlichen Ablagerungen im Münsterland in Nordrhein Westfalen. Er wird auch als… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”